Hier geht es zu unserer Auswanderer-Weltkarte: Goodbye Deutschland Weltkarte


Sendung vom 20.11.2016

Am Sonntag, d. 20.11.2016, sendet Vox um 14.30 Uhr eine Goodbye Deutschland-Folge über die Auswanderungen von Familie Betz und Familie Lehmann – USA (WH)

Nicole und Oliver Betz - USA

Florida: Wer träumt nicht von Sonne, Strand, Palmen, Meer? Den Traum hat sich Familie Betz erfüllt. Doch wie kam die Idee der Auswanderung? 1991 bauten Nicole Eltern in Florida ein Haus und Nicole besuchte regelmäßig mit ihrer Familie ihre Eltern. Sie verliebten sich immer mehr in das Land und die Gegend, sodass sie sich entschieden, dorthin auszuwandern. Dafür gab Oliver sogar seine eigene Innenausbaufirma in Deutschland auf. Zur Familie gehören die Zwillinge Ashley und Justin. Wie verkraften sie die Auswanderung, die Trennung von Freunden und Familie? Können Sie von Nicoles Business leben?


Petra und Andreas Lehmann - USA

Andreas und Petra Lehmann wagen den großen Schritt über den Atlantik und wandern aus. Nach Fort Myers in Florida. Tochter Hannah kommt auch mit. Andreas träumt schon lange von einem Neuanfang in seinem Traumland USA. In Deutschland hat er viel Pech gehabt, Probleme im Job raubten ihm die Lebensfreude. Seine Frau Petra zog irgendwann den Schlussstrich und beschloss, ihm endlich seinen großen Traum zu erfüllen. Sie willigte in die Auswanderung ein, denn sie wollte ihren Mann endlich wieder glücklich sehen. In Florida machen die beiden ein Schnitzelhouse auf. Ohne gastronomische Erfahrung und ohne Sprachkenntnisse. Werden die beiden es schaffen? Oder wird Andreas' Traum wieder zerplatzen?